Von der Natur gelernt

Die formstabile Dampfbremse „Majrex“ von Siga ist schnell und einfach verlegt. Neu ist ihre „Hygrobrid“-Technik, die den Feuchtetransport in wärmegedämmte Bauteile begrenzt und deren Austrocknung ermöglicht. Das Ergebnis ist laut Hersteller eine trockene und schimmelfreie Konstruktion über die gesamte Lebensdauer eines Gebäudes. Das ist besonders in komplett ausgedämmten Holzkonstruktionen ohne Hinterlüftung wichtig, weil diese als bauphysikalisch kritisch gelten. Eingedrungene Feuchtigkeit darf hier nicht in den Bauteilquerschnitt gelangen. Hierbei soll die „Hygrobrid“-Technologie der Dampfbremse helfen. Deren Ursprünge finden sich laut Hersteller in der Natur. Siga hat sich bei der Entwicklung der Dampfsperre von Kakteen inspirieren lassen, die in der Wüste unter extremen klimatischen Bedingungen wie Hitze und Trockenheit überleben. Durch ihre besondere Hülle lassen sie Feuchtigkeit in sich eindringen, aber nicht mehr austreten. Diesen Feuchte­trans­­port in eine Richtung implementierte Siga nach Jahren der Forschung und Entwicklung in die „Hygrobrid“-Technologie der „Majrex“-Dampfbremse.

Siga Cover AG
CH-6017 Ruswil
Tel.: 0041(0)41/4966230
siga@siga.ch

Thematisch passende Artikel:

06/2014

Geschlitzter Trennstreifen

Die Gebäudehülle eines Hauses winddicht zu machen, gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Fachhandwerkers. Bei Lücken oder Leckagen können durch eindringende Feuchte und Kälte im Laufe der...

mehr
02/2018

Dampfbremse mit variablem Sd-Wert

Das neue Dampfbremsvlies von Thermofloc ist eine Dampfbremse und Luftdichtungsbahn mit variablem sd-Wert von 0,4 bis 100. Die Dampfbremse wird für Wand- und Dachkonstruktionen im Innenbereich...

mehr
4-5/2017

Vor Feuchte und Zugluft geschützt

Große Temperaturunterschiede können zu Kondenswasser führen, das die Dachinnenkonstruktion schädigt. Die Dämmschicht kann darunter leiden. Dampfbremsen wie die „Linobarrier“ von BWK bestehen...

mehr
10-11/2017

Mit verstärkter Armierung

Das Dampfbremsvlies von Thermofloc ist gleichzeitig Dampfbremse und Luftdichtungsbahn. Die Dampfbremse hat einen variablen Sd-Wert von 0,4 bis 100 m und wird bei Wand- und Dachkonstruktionen im...

mehr
04/2014

Neue Innenausbauplatte

Mit einer hohen Wärmedämmkraft und einer großen Wärmespeicherkapazität sorgt die Pavaroom-Innenausbauplatte für ein gesundes Wohlfühlklima in allen Jahreszeiten. Durch die Diffusionsoffenheit...

mehr