Stihl Gruppe ist weiter auf Wachstumskurs

Stihl zeigt Neuheiten für Akku- und Benzinmotorsägen sowie digitale Tools

Die Stihl-Unternehmensgruppe hat ihren Wachstumskurs aus dem vergangenen Geschäftsjahr fortgesetzt und von Januar bis August 2021 einen Umsatz in Höhe von 3,51 Milliarden Euro erzielt. Das entspricht einem Wachstum von 11,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auf einem internationalen Medientag am 15. September stellte Stihl neue Produkte und Systeme für Handwerker und Privatanwender vor.

Im Akku-Segment stellte Stihl insgesamt zehn neue Produkte vor, eines davon ist eine neue Akku-Motorsäge: „Mit der Stihl MSA 300 präsentieren wir die leistungsstärkste Akku-Motorsäge, die derzeit im Markt verfügbar ist“, betonte der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora bei der digitalen Pressekonferenz am 15.9.2021. Für die neue Akku-Motorsäge wurde eigens der Akku-Pack „Stihl AP 500 S“ entwickelt. Dank innovativer Technologie besticht er nicht nur durch einen hohen Energieinhalt bei niedrigem Gewicht, sondern auch durch eine deutlich höhere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus. Die neue "Stihl MSA 300" und der Akku "Stihl AP 500 S" sind ab Frühjahr 2022 im Fachhandel und online unter www.stihl.de erhältlich.

Ebenfalls neu ist die mobile Transport- und Ladebox „bottTainer“. Das Akku-Ladesystem für den mobilen Einsatz, ausgestattet mit den Mehrfachladegeräten „Stihl AL 301-4“, ermöglicht das Laden von bis zu 28 Stihl-Akkus. Das Mehrfachladegerät „Stihl AL 301-4“, mit dem bis zu vier Stihl-Akkus nacheinander aufladbar sind und die mobile Transport- und Ladebox sind ab September 2021 im Fachhandel erhältlich.

Neues System für schnelles und präzises Kettenschärfen

Im Segment der Benzinmotorsägen bringt Stihl ebenfalls Neuheiten auf den Markt: Mit dem „Stihl Hexa“-Schneidsystem, bestehend aus der „3/8“-Rapid-Hexa“-Sägekette sowie der „Hexa“-Feile soll ein schnelles und präzises Kettenschärfen ermöglicht werden. Die Schnittleistung der neuen Kette liege dabei im Vergleich zu einer 3/8“-Rapid-Super um bis zu zehn Prozent höher, teilte der Hersteller mit. Erhältlich ist das Schneidsystem ab Oktober 2021 im Fachhandel und online unter www.stihl.de.

Digitale Lösungen

Auch bei digitalen Lösungen präsentiert Stihl Neuheiten. Der smarte Gehörschutz „Stihl Advance ProCom“ ermöglicht die direkte Verbindung von bis zu 16 Headsets auf Konferenzniveau, auch in lauter Umgebung. Die Reichweite zwischen zwei Geräten beträgt bis zu 600 m (erhältlich ab Oktober 2021 im Fachhandel und online unter www.stihl.de). Neu in Sachen Flottenmanagement ist der „Smart Connector 2 A“, mit dem Laufzeit und Drehzahl eines Geräts erfasst und via Bluetooth an ein mobiles Endgerät übertragen werden können.

Absatzwachstum im zweistelligen Bereich

Neben Produktneuheiten wurden auf dem digitalen Pressetag auch die aktuellen Geschäftszahlen des Unternehmens Stihl vorgestellt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnet Stihl nach eigenen Angaben auf allen Kontinenten Wachstum beim Absatz. Beliebte Produkte waren im vergangenen Jahr unter anderem Mähroboter, Akku-Gehölzschneider, Benzin-Motorsägen und Benzin-Freischneider für Hobbyanwender sowie die neuen Akku-Produkte für Profis. „Erfreulich ist, dass wir bei Produkten mit Benzin- und Elektroantrieb ebenfalls ein Absatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich verzeichnen können. Diese Entwicklung zeigt: Stihl ist nach wie vor stark im Benzin-Segment, entwickelt sich aber zunehmend auch zu einem starken Player im Akku-Markt“, erklärte der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora bei der Pressekonferenz.

Produktion auf Hochtouren – trotz Versorgungsengpässen

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Stihl-Produkten führe jedoch auch zu großen Herausforderungen. So hat das Unternehmen nach wie vor mit weltweit gestörten Lieferketten und erheblichen Versorgungsengpässen bei Rohstoffen und Bauteilen zu kämpfen. Das betrifft beispielsweise Stahl, Kunststoffgranulat und Elektronikkomponenten.

„Aktuell läuft die Produktion weltweit auf Hochtouren, um die entstandenen Rückstände aufzuholen und unsere Kunden besser versorgen zu können“, berichtete Dr. Kandziora. „Derzeit erzielen wir Rekordwerte in Produktion, Logistik und Vertrieb. Nur dank dem enormen Engagement unserer Belegschaft ist unsere erfolgreiche Geschäftsentwicklung möglich“, so der Stihl-Vorstandsvorsitzende.

Umsatz über Vorjahresniveau trotz angespannter Liefersituation

Im deutschen Markt erzielte Stihl bis August 2021 einen Umsatz, der nochmals deutlich über dem starken Vorjahresniveau lag. Vor allem die durch den „Cocooning“-Effekt ausgelöste anhaltend starke Nachfrage nach Produkten für Haus und Garten fördere diese positive Absatzentwicklung. Allerdings ist auch in Deutschland die Liefersituation durch hohe Produktnachfrage, Engpässe bei der Versorgung mit Rohstoffen und Komponenten sowie knappe Frachtkapazitäten weiterhin angespannt, weshalb Fachhandelspartner und Kunden zum Teil auf bestellte Produkte warten müssen.

Am 9. Juli 2021 wurde das neue Fertigwarenlager in der Stihl-Vertriebszentrale in Dieburg eingeweiht und offiziell in Betrieb genommen. Mit dem Neubau erhöht das Unternehmen die Logistikeffizienz und stellt damit die Weichen für zukünftiges Wachstum im deutschen Markt.

Stihl Markenwelt in Waiblingen öffnet Anfang 2023

Der Stammsitz von Stihl in Waiblingen wird derzeit modernisiert und erweitert. Leuchtturm des künftigen Gebäudeensembles ist die dort entstehende Stihl-Markenwelt. Sie wird Anfang des Jahres 2023 eröffnet und soll auf insgesamt drei Ebenen die Unternehmens- und Produktgeschichte erlebbar machen sowie den Besucherinnen und Besuchern eine Wissensplattform zu den Themen Wald und Forst bieten.

Ab 1.2.2022 wird Michael Traub neuer Vorstandsvorsitzender der Stihl AG. Mehr dazu lesen Sie hier.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-01

Stihl auf der DACH+HOLZ 2020

Neue Akku-Motorsäge, Weiterentwicklungen im Bereich Benzin-Motorsägen

Auf der Messe DACH+HOLZ 2020 im Januar in Stuttgart zeigt der Hersteller Stihl Neuheiten und Weiterentwicklungen im Bereich Akku- und Benzinmotorsägen sowie persönlicher Schutzausrüstung. Die...

mehr
Ausgabe 2019-02

Mehr Schnitte pro Akkuladung

Die Akku-Motorsäge „Stihl MSA 200 C-BQ“ hat eine um 30 Prozent höhere Schnittleistung als ihr Vorgängermodell „MSA 160 C-BQ“. Die Drehzahl des Motors wurde um 15 Prozent gesteigert, Anwender...

mehr
Ausgabe 2021-03

Akku-Motorsäge bietet konstant hohe Schnittleistung

Die „MSA 220 C-B“ gilt aktuell als die leistungsstärkste Akku-Motorsäge im Stihl-Sortiment. Sie sorgt mit ihrer hohen Kettengeschwindigkeit für rasche Arbeitsfortschritte und eine konstant hohe...

mehr
Ausgabe 2013-03

Leistungsstark mit Akku

Die Akku-Motorsäge MSA 200 C-BQ des Unternehmens Stihl reizt aus, was heute technisch möglich ist. Die um 30 Prozent höhere Schnittleistung der Säge im Vergleich zum Vormodell ist vor allem den...

mehr

Weltmeisterschaft der Sportholzfäller in München

Stihl Timbersports Weltmeisterschaft findet dieses Jahr noch ohne Publikum statt

Für die zwölf Teilnehmer gilt es, in drei Runden alle sechs „Timbersports“-Disziplinen (drei Axt- und drei Sägedisziplinen) zu absolvieren und möglichst viele Punkte für die Gesamtwertung zu...

mehr