Seminare zum sicheren Steildach & Metalldach

Nächster Termin: 23.2., 14.30 - 16.00 Uhr: Das sichere Metalldach

LUX-top, Hersteller von Absturzsicherungen, bieten zusammen mit Partnern aus seinem Netzwerk wie Alwitra, Rheinzink, Enke und Pro Clima eine ganze Reihe an Online-Seminaren an. Dabei geht es um wichtige Aspekte zum sicheren Arbeiten auf Steildächern, Flachdächern und Metalldächern.

Die Webinare decken ein breites Spektrum an Themen rund um das Gebäude und dessen Instandhaltung ab. Zusammen mit Partnern wie Alwitra, Rheinzink, Enke und Rathscheck haben die Experten ein Online-Seminar-Paket geschnürt, das den Teilnehmern Informationen, Hilfestellungen, Tipps und Anleitung für ihre tägliche Arbeit bietet. Zugeschnitten auf die verschiedenen Zielgruppen vermitteln sie Inhalte für die Planung, Errichtung und Instandhaltung von Gebäuden. So behandeln die Webinare diverse Dachformen wie Flach-, Metall- oder Steildächer und ihre Anforderungen und Eigenheiten.

 

Das sichere Flachdach im Fokus

Im ersten Web-Seminar im Januar zusammen mit Alwitra ging es um das Flachdach und dessen zuverlässige Entwässerung und Absturzsicherung. Speziell Flachdächer sollten in regelmäßigen Abständen gewartet werden, um Risiken für die Bausubstanz und auf dem Dach arbeitende Menschen zu minimieren. Da sich gerade auf älteren Dächern aber häufig nur unzulängliche Sicherheitsvorrichtungen befinden, wird die Inspektion schnell zum Risiko. Das Online-Seminar präsentierte daher die nötigen Schritte, um ein neues oder ein Bestandsflachdach funktionssicher und wartungsfreundlich zu machen, inklusive der dafür notwendigen Entwässerungssysteme und Absturzsicherungsmaßnahmen.

 

Sicher und langlebig – das Metalldach

Unterschiedliche Facetten des Metalldachs, wie Baustoffe, Abdichtungen und Sicherungsmöglichkeiten, werden gemeinsam mit Rheinzink und Enke in drei spannenden Vorträgen im Seminar „Das sichere Metalldach“ vorgestellt. Dabei klären Referenten von Rheinzink über den Baustoff Titanzink auf, informieren über Technik und Planungsdetails und präsentieren die eigenen Services zum Metalldach. Enke informiert über die sichere und wirtschaftliche Dachabdichtung mit Flüssigkunststoff. LUX-top geht anschließend auf die Möglichkeiten einer patentierten Absturzsicherung auf Metalldächern ein. Das Web-Seminar findet das nächste Mal am 23.2.2021 statt.

 

Schieferdächer und Feuchteschutz

Dem Steildach widmet sich LUX-top in Kooperation mit Rathscheck und Pro Clima. In dem Web-Seminar „Das sichere Steildach“ werden zum einen Möglichkeiten für die Dach- und Fassadengestaltung vorgestellt und zum anderen Anforderungen an Absturzsicherungen für Schieferdächer erläutert. Rathscheck präsentiert dabei Schiefersysteme und die neuartige Systemdeckung, die eine Rechteckdeckung mit Schiefer ermöglicht. Im Anschluss daran werden die Referenten von Pro Clima auf den Feuchteschutz eingehen. Hierbei werden feuchtevariable Dampfbremsen und Lösungen für den Schutz sowohl von diffusionsoffenen als auch von außen dampfdichten Dächern vorgestellt. Zum Abschluss wird LUX-top über die sichere Wartung und Instandhaltung auf Steildächern referieren. Nächste Termine des Online-Seminars „Das sichere Steildach“ sind am 9.3.2021 und 23.03.2021 jeweils um 09.30 Uhr - 11.00 Uhr.

Interdisziplinär und praxisorientiert

Die Webinare zeichnen sich vor allem durch ihre interdisziplinäre Herangehensweise aus. So bekommen die Teilnehmer einen tiefgehenden Einblick in die Herausforderungen der jeweiligen Dachformen und Lösungsvorschläge an die Hand. Gemeinsam mit ihren starken Partnern teilen die Experten von LUX-top ihr Wissen und verraten Tipps und Tricks für die Anwendung und einen reibungslosen Ablauf auf der Baustelle. Über eine Chat-Funktion haben die Teilnehmer die Möglichkeit, den Referenten direkt Fragen zu stellen. Die Online-Seminare werden zudem aufgezeichnet und allen Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltungen sind kostenlos und finden in regelmäßigen Abständen statt. Die Liste mit allen Themen und Terminen ist unter https://www.lux-top-absturzsicherungen.de/service/online-seminare einzusehen.

 

Weitere Informationen zu den Unternehmen
x

Thematisch passende Artikel:

Wege zum sicheren Flachdach

Verbund-Online-Seminar zu Entwässerungskonzepten und Absturzsicherung

Verstopfte oder unzureichende Gullys auf dem Flachdach können bei Starkregenereignissen zur Gefahr werden. Gleiches gilt für Wartungsarbeiten, denn nicht selten sind gerade auf älteren Dächern...

mehr
Ausgabe 2014-06

50 Jahre Alwitra

In diesem Jahr feiert die Alwitra GmbH (Trier) ihren 50. Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums hat gibt es eine Jubiläumszeitung, in der unter anderem die Historie und auch die Meilensteine der...

mehr

Neuer Alwitra-Vertriebsleiter für Norddeutschland

Ab 1. Juli 2021 verantwortet Oliver Brandt die Leitung des Vertriebsgebietes Norddeutschland beim Trierer Flachdachsystem-Hersteller Alwitra GmbH. Mit über 30 Jahren Vertriebserfahrung in der...

mehr
Ausgabe 2017-06

Entwässerung des Flachdachs online berechnen mit Alwitra-Tool

Die Entwässerung eines Flachdachs lässt sich mit dem Entwässerungstool von ­Alwitra berechnen. Mit drei Angaben ermittelt man die Anzahl der notwendigen Entwässerungselemente für die...

mehr
Ausgabe 2016-12

Die Strom erzeugende Dachbahn

Auf der BAU 2017 präsentiert Alwitra seine für die einlagige, mechanische Befestigung entwickelte Dach- und Dichtungsbahn „Evalon dual“. Die Bahn ist insgesamt 1,5 mm dick, inklusive mittiger...

mehr