Gratklammer "Uwe" mit nur einer Schraube fixiert

Die Gratklammer „Uwe“ lässt sich durch den Einsatz von nur einer Schraube fixieren. Statt mit einem Bindedraht und einem Nagel wird die Klammer mit einer einzigen Schraube am Dachstuhl angebracht. Mithilfe der Schraube kann die Höhe des Ziegels ganz einfach nachjustiert werden. Die Gratklammer „Uwe“ wird bereits vorgespannt geliefert, einfach auf den Ziegel aufgesteckt und dann in der Konterlatte verschraubt. Gratklammern finden vor allem bei Ziegeln ohne Aufhängenase kaum Halt und rutschen leicht ab. Die Fixierung der Klammer selbst erfolgt in der Regel über einen Bindedraht, der an einem Nagel angebracht wird.

BTS BauTechnische Systeme
GmbH & Co. KG
45731 Waltrop
Tel.: 02309/935-0
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-7-8

Sturmklammer weiterentwickelt

Mit der Windsogsicherung „Sturmfix 2.0“ von Wienerberger werden bis zu fünf „Koramic“-Dachziegel befestigt. Der „Sturmfix 2.0“ besteht aus einer Schraube für einen Dachziegel, an der eine...

mehr
Ausgabe 2019-06

Magazinierte Schraube verhindert Knarzen von Unterböden

Die magazinierte Schraube „SubLoc Pro Scrail“ eignet sich für die Beplankung von Unterböden und Blindböden aus Holz. Die Schraube wird wie ein Nagel mit dem „SubLoc Pro“-Druckluftgerät...

mehr
Ausgabe 2015-03

Windsogsicherheit und hohe Flexibilität

Das für eine Vielzahl von Koramic-Dachziegeln weiterentwickelte System besteht wie das Vorgängermodell aus einer Klammer mit Schraube und dem jeweiligen Ziegel. Bei der Eindeckung greift die...

mehr
Ausgabe 2014-03

Passgenau fixieren, sturmsicher montieren

Alle Seitenfalzklammern des Herstellers von Windsogbefestigungen Friedrich Ossenberg-Schule (FOS) sind in Kombination mit den unterschiedlichen Dachpfannen und Lattungen nach EN 14437 auf eigenen...

mehr