Digitale Messe für Steigtechnik

Der Hersteller Layher bietet vom 4. bis 5. November 2020 eine Digitale Messe für Steigtechnik an. Damit sollen Kunden in der aktuellen Situation die Möglichkeit haben, sich am eigenen Arbeitsplatz über die Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich Fahrgerüste und Leitern sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Normen und Vorschriften zu informieren.

Erfahrene Layher Referenten führen an drei Terminen zu verschiedenen Uhrzeiten durch das jeweils 90minütige Programm. Messeangebote für Teilnehmer runden das Angebot ab. Vorgestellt werden dabei Neuheiten im Bereich Leitern und Fahrgerüste. Neu sind beispielsweise die beidseitig begehbare Holzstehleiter mit Stufen „1020“ sowie die Stufenschiebeleiter „TOPIC 1032“, deren Stufen je nach Auszugsvariante einen bequemen Stand bieten – fast wie auf einem Podest. Um Fahrgerüste wie das „Uni Standard“, das „Uni Leicht“ und den „Solo Tower“ künftig auch im Treppenhaus einsetzen zu können, wurde außerdem ein Treppen-Kit entwickelt: Eine baustellentaugliche Alternative zu Leitern – Treppen bleiben trotz Gerüst weiterhin begehbar.

Sicher nach oben geht es mit dem Sicherheitsaufbau „P2“: Geländer lassen sich von der darunterliegenden Ebene aus montieren, so dass beim Betreten der nächsthöheren Plattform bereits ein einfacher Seitenschutz von allen Seiten gegeben ist. Damit werden Layher Fahrgerüste den Anforderungen an Sicherheit und Gesundheitsschutz wirtschaftlich gerecht.

Die Termine der Digitalen Messe:

Mittwoch, 4. November 16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag, 5. November 10.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag, 5. November 16.00 - 18.00 Uhr

Weitere Informationen inklusive Anmeldelink unter digitale-messe.layher-steigtechnik.com.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-6-7

Leiter passt sich dem Untergrund an

Gemäß der überarbeiteten Technischen Regel für Betriebssicherheit (TRBS 2121, Teil 2) dürfen Handwerker Leitern nur dann dauerhaft als Arbeitsplatz einsetzen, wenn sie mit beiden Füßen auf...

mehr
Ausgabe 2021-02

Drei Leiterstufen zum Nachrüsten

Die überarbeitete TRBS 2121 Teil 2 regelt die gewerbliche Nutzung von Leitern. Darin ist definiert, dass Handwerker Leitern nur dann als Arbeitsplatz verwenden dürfen, wenn sie mit beiden Füßen...

mehr
Ausgabe 2020-01

Aufbau im Alleingang

Das Fahrgerüst "SoloTower" von Layher kann eine Person alleine aufbauen

Aktuelle Vorschriften zur Arbeitssicherheit bei Tätigkeiten in der Höhe wie etwa die TRBS 2121-2 schränken die Verwendung von Leitern als Arbeitsmittel ein. Alternativ müssen Unternehmer künftig...

mehr
Ausgabe 2021-01

Ein-Personen-Gerüst sicher aufgebaut

Flexx Tower der Günzburger Steigtechnik für über 6 m Arbeitshöhe

Der „Flexx Tower“ der Günzburger Steigtechnik lässt sich werkzeuglos von nur einer Person auf- und abbauen. Mit dem Gerüst können Arbeitshöhen von bis zu 6,10 m erreicht werden. Dabei bietet...

mehr
Ausgabe 2020-01

Stufe statt Sprosse

Leitern mit Stufenmodul an die Anforderungen der TRBS 2121-2 anpassen

Wenn Leitern nicht nur zum Aufstieg, sondern auch als Arbeitsplatz genutzt werden, muss nach den neu gefassten Technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 2121-2 (gültig seit Anfang 2019) von...

mehr