Dachausstieg in kurzer Zeit eingebaut

Montage des Roto Flachdachausstiegs Exklusiv auf dem Dach der Realschule St. Ursula in Augsburg

Bei einer Dachsanierung in Augsburg bauten die Dachdecker der Hummel Bedachungstechnik den Flachdachausstieg „Exklusiv“ von Roto Frank Treppen ein. Die Montageanleitung und ein Schritt-für-Schritt-Video halfen bei der Arbeitsvorbereitung, sodass der Einbau schnell umgesetzt war.

Die Gebäude der Mädchenrealschule St. Ursula in Augsburg werden derzeit energetisch saniert. Die Mädchenrealschule soll in eine Ganztagsschule umgestaltet und die Tagesbetreuung ausgebaut werden. Die Sanierung hat das Architekturbüro Rumstadt aus Augsburg geplant. Teil der Sanierung war die Dämmung und Abdichtung eines kleineren Flachdachs des Schulgebäudes. Im Oktober 2020 begann die Flachdachsanierung. Zunächst verlegten die Dachdecker der Hummel Bedachungstechnik PU-Dämmplatten in 120 mm Dicke auf dem Flachdach. Darüber erstellten sie eine zweilagige bituminöse Abdichtung. Zur Absturzsicherung bei späteren Arbeiten montierten die Handwerker Anschlagpunkte im Dach. Außerdem bauten sie den Flachdachausstieg „Exklusiv“ der neuesten Generation von Roto Frank Treppen ein. Die Mitarbeiter der Hummel Bedachungstechnik haben schon mehrfach Flachdachausstiege von Roto eingebaut und haben dementsprechend schon Erfah-

rungen im Einbau.Der Roto Flachdachausstieg „Exklusiv“ wird mit serienmäßigem Zubehör montagefertig auf die Baustelle geliefert, dazu gehören ein Teleskophandlauf, steckbare Abdeckleisten, ein Zugstab, Montageschrauben und das „Profi-Einbaupaket“. Letzteres soll die Montage des Flachdachausstiegs erleichtern und umfasst eine Einbaulehre, Aufsetzwinkel für die Montage, Anschlussprofile zum Dämmen und Abdichten und Stufenkeile zum Ausrichten des Lukenkastens. Der Flachdachausstieg „Exklusiv“ umfasst auch einen wetterfesten Lukenkasten, der vorgefertigt auf die Baustelle geliefert wird.

Aufsetzwinkel montieren, Flachdachausstieg einheben

Die Montage des Flachdachausstiegs erfolgte auf der Baustelle in Augsburg in wenigen Schritten: Zunächst nahmen die Dachdecker den oberen Deckel des Dachausstiegs ab und legten ihn zur Seite. Im Anschluss kam die Einbaulehre zum Einsatz, um die Deckenstärke zu messen. Die Deckenstärke plus 10 mm Ausgleichsmaß zeichneten die Dachdecker an den Lukenkasten des Flachdachausstiegs an. Das Ausgleichsmaß soll mögliche Fehlerquellen minimieren und die Sicherheit beim Einbau erhöhen. An den Punkten, an denen das Deckenmaß angezeichnet wurde, verschraubten die Handwerker vier Aufsetzwinkel am Lukenkasten. Danach hoben sie den Kasten per Kran in die Dachöffnung ein. Mithilfe von Stufenkeilen und einer Wasserwaage richteten die Handwerker das Dachelement aus und befestigten es anschließend. Von der Innenseite des Dachausstiegs befestigten sie den Lukenkasten mit Montageschrauben in der Decke. Anschließend verlegten die Dachdecker die Dämmung rund um den Flachdachausstieg. Als letzter Schritt folgte die Verlegung und Anarbeitung der Dachabdichtung, die Montage der Klemmschienen für die Dachbahnen und das Aufsetzen und Montieren des oberen Deckels. Von der Unterseite des Dachausstiegs wurden Abdeckleisten und eine ringförmige Öse befestigt, mit der sich der Ausstieg mit einem Zugstab von unten öffnen lässt.

Schnell eingebaut

Der Einbau des montagefreundlichen Flachdachausstiegs „Exklusiv“ gelang in weniger als zwei Stunden. Dabei wurden die Handwerker durch den Augsburger Gebietsleiter der Roto Frank Treppen GmbH begleitet. Dass die Montage so reibungslos verlief, lag neben der Begleitung durch den Roto Experten auch an einer guten Arbeitsvorbereitung. Dabei halfen die Anleitung sowie ein Video des Herstellers, das die einzelnen Schritte des Einbaus zeigt (einen QR-Code zum Video finden Sie im Infokasten unten). Die Roto Frank Treppen GmbH unterstützte die Dachdecker außerdem mit einem kostenlosen Aufmaß-Service.

 

Autor

Emre Kurt arbeitet in der Sortimentsvermarktung der Roto Frank Treppen GmbH in Neusäß.

Video zum Einbau

Mithilfe der Montageanleitung gelingt der Einbau des Roto Flachdachausstiegs „Exklusiv“ in kurzer Zeit. Eine Einbaulehre für das Aufmaß, neue Aufsetzwinkel für die Montage und Stufenkeile zum Ausrichten erleichtern die Montage. Wie der Einbau des Flachdachausstiegs „Exklusiv“ Schritt für Schritt abläuft, zeigt ein kurzes Video des Herstellers auf Youtube. Scannen Sie einfach den oben stehenden QR-Code, um zum Video zu gelangen. Weitere Informationen zu den Roto Flachdachausstiegen finden Sie online unter www.roto-trep
pen.de/produktwelt/flachdachausstiege
.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-08

Montage von Flachdachausstiegen vereinfacht

Die Roto Frank Treppen GmbH hat ihre Flachdachausstiege überarbeitet, um den Einbau für Dachhandwerker zu vereinfachen. Mit jedem Roto Flachdachausstieg (FDA) wird nun eine Einbaulehre geliefert,...

mehr
Ausgabe 2020-02

Maßgefertigte Flachdachausstiege

Roto Frank Treppen GmbH

Einen schnellen und sicheren Zugang zum Dach bieten die Flachdachausstiege der Roto Frank Treppen GmbH. Da sie einbaufertig angeliefert werden, spart sich der Dachhandwerker aufwendige Vorarbeiten und...

mehr
Advertorial / Anzeige

Erstklassig aufsteigen mit Flachdachausstiegen von Roto

Montage in wenigen Schritten Setzen Sie Kundenwünsche ohne große bauliche Maßnahmen und ohne Zeit zu verlieren um: Flachdachausstiege von Roto sind besonders montagefreundlich, da sie stets...

mehr
Ausgabe 2018-07

Flachdachausstieg und Scherentreppe in einem

Mit Flachdachausstiegen lassen sich ungenutzte Dachflächen zugänglich machen. Aber der Dachausstieg erhöht auch das Risiko von Energieeinbußen durch das Entweichen erwärmter oder gekühlter Luft....

mehr

Roto Dachsystem-Technologie erhöht die Preise

Reaktion auf Marktentwicklung

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Lieferengpässe werden Baumaterialien knapp. Preise für Aluminium, Stahl, Glas, Holz und Kunststoff steigen täglich. Deswegen wird die Roto...

mehr