Sächsische und Berliner Biber

Der Dachziegel „Kera-Biber“ ist im Biberschwanzbereich nicht nur für das denkmalgeschützte Haus, sondern auch für die kreative Gestaltung neuer Dächer geeignet. Er wird in den Farben rotbunt geflammt, blaubunt geflammt sowie mangan matt angeboten. Weiterhin im Werk Guttau produziert wird der Ziegel „Profil Biber Segmentschnitt“ mit betont profilierter Oberfläche und den Maßen des „Sächsischen Bibers“ (15,5 x 38 cm). Ebenfalls erhältlich ist der „Profil Berliner Kulturbiber“ (16 x 38 cm). Für die Biberschwanzziegel werden Rohstoffe aus Lausitzer Gruben gründlich zu feinstem Tonmehl vermahlen und im Sinterbrandverfahren bei 1100 °C gebrannt. Ergebnis ist der sogenannte „Hochbrandfaktor“-Ziegel, ihn zeichnen laut Hersteller Härte, Dichte und Widerstandsfähigkeit der Oberfläche, eine geringere Wasseraufnahme und damit dauerhafte Frostbeständigkeit aus. Vor allem zeichnen sich die Ziegel durch ihren durchgefärbten Tonkörper aus. Daher müssen Schnittkanten nicht nachbearbeitet werden.

Creaton AG
86637 Wertingen
Tel.: 08272/86-0
vertrieb@creaton.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 03/2018

Domino-Dachziegel mit Solarmodulen von Creaton+Autarq in Serienproduktion

Die Dachziegel „Domino“ mit Solarmodul lassen sich im Verbund mit normalen „Dom­­­ino“-Dachziegeln und im Austausch gegen diese verlegen. Die Solardachziegel stellt die Firma Autarq in...

mehr
Ausgabe 01/2018

Mediterraner Tondachziegel

Die Creaton AG stellt auf der DACH+HOLZ 2018 erstmals auf einem zweistöckigen Messestand aus. Dabei findet der Besucher am Messestand nicht nur Tondachziegel. Seit Anfang 2017 gehören auch...

mehr
Ausgabe 4-5/2017

Ziegel mit Solarmodulen

Der Dachziegel „SolteQ-Quad40“ enthält ein Photovoltaikmodul mit etwa 42,5 Wp Leistung. Er wird in die Traglattung eingehängt und mit einer Schraube fixiert. Unter dem Ziegel befinden sich...

mehr
Ausgabe 7-8/2016

Werksbesuch bei Creaton in Guttau

Normalerweise bekommen viele Kunden nur die Creaton-Lkw mit, die Dachziegel durch Deutschland transportieren. Aber am 27. Mai öff­neten sich die Tore des säch­sischen Creaton-Werks im Malschwitzer...

mehr
Ausgabe 03/2015

Flexibel und galant

Mit dem neuen Flachdachziegel „Galant“ setzt Creaton auf Flexibilität und Harmonie: Der Ziegel punktet mit seiner sanften Wölbung und der weichen Profilierung, für schöne und sichere Dächer –...

mehr