Massivholzplatten aus Fichte oder Douglasie

Die Massivholzplatten „Vita“ bestehen aus drei kreuzweise verleimtem Fichtenholzschichten aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die mittlere Holzschicht läuft quer, die äußeren Holzschichten in Längsrichtung. Die Platten können etwa hinter Außenbekleidungen oder unter Dächern verbaut werden. Die Elka Holzwerke bieten die „Vita“-Platten nicht nur in Fichtenholz, sondern auch in Douglasie an. Alle „Vita“-Naturholzplatten führen das Umweltzeichen „Blauer Engel“. Mit Formaldehyd-Werten unter 0,03 ppm liegen sie unter der Emissionsklasse E1. Die Holzplatten eignet sich nicht nur für den Möbel- und Innenausbau, sondern auch für den Holz-, Dach- und Treppenbau. Eine „Vita“-Platte hält nur einer kurzzeitigen Bewitterung stand, etwa während der Bauphase. Der Hersteller bietet die Holzplatten in unterschiedlichen Qualitäten, Formaten und Dicken an. So wird auch eine transportfreundliche „Ein-Mann-Platte“ in den Maßen 252 x 78 cm angeboten. Die Massivholzplatten gibt es auch mit Nut- und Federverbindung.

Elka Holzwerke GmbH
54497 Morbach
Tel.: 06533/956-0
info@elka-holzwerke.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2019

Holzwerkstoffplatte aus drei Schichten Fichtenholz

Die „E-Vita“ ist eine dreilagige Holzwerkstoffplatte, die die Optik der „Vita“-Naturholzplatten mit den technischen Eigenschaften der „ESB Plus“ verbindet. Die Decklagen bestehen aus...

mehr
Ausgabe 10-11/2016

Bedrucktes Naturholz

Sieht aus wie Holz, fühlt sich an wie Holz und ist auch Holz. Und doch steckt mehr dahinter. Für das Sortiment „Holzliebe“ lässt die Firma elka Naturholzplatten aus Fichte digital ­bedrucken. So...

mehr
Ausgabe 12/2017

Emissionsarme Holzwerkstoffplatte

Die Holzwerkstoffplatte „Esb Plus“ ist laut Hersteller Elka emissionsarm. Das Fichtenholz für die Platte stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft, die Platte hat Formaldehydemissionen von unter...

mehr
Ausgabe 07/2015

Starke Platten für gesundes Bauen

Der Hersteller bezeichnet sie als die „neuen Alleskönner unter den Holzwerkstoffen“, es geht um die die „esb-Platte“, kurz für „elka strong board“. Die Querzugsfestigkeit von „esb-Platten“...

mehr
Ausgabe 08/2014

Auch im Winter arbeiten

Spätestens wenn das Thermometer sich dem Nullpunkt nähert, ist auf vielen Baustellen Feierabend. Denn der Grundputz, der die Dämmplatten von Holzweichfaser-WDVS und verputzten Fassaden vor Regen...

mehr