Befestiger für Gefälledämmung

Mit dem „Astl-Befestiger“ wird Gefälledämmung in Kombination mit Kunststoff- und Bitumenabdichtungen auf Flachdächern befestigt. Er eignet sich außerdem für das Fixieren von Dämmpaketen auf Dächern mit Höhenunterschieden, bei denen der Handwerker mit unterschiedlichen Dämmstärken arbeiten muss oder unebene Untergründe vorfindet. Der Clou hierbei ist sein integrierter Teleskopeffekt, mit dem sich eine maximale Höhe in der Wärmedämmstärke von bis zu 120 mm überbrücken lässt. Zum „Astl-System“ gehören eine Kunststofftülle aus Polypropylen sowie die „Acs“-Betonschraube. Sie ist bestückt mit einer Distanzmutter für die mechanische Befestigung von Dämmstoffstärken von 70 bis 860 mm. Der „Astl“ passt für beinahe alle Befestigungslösungen und ermöglicht sichere Setzvorgänge in nur zwei Schritten: 1. Vorbohren (5mm großes Bohrloch, 35 mm Bohrtiefe) und 2. festschrauben. Für die unterschiedlichen Dachschichtenpakete mit Dämmstoffdicken von 70 bis 860 mm gibt es zehn verschiedene Befestigerlängen.

FDB Guardian GmbH          
Flachdachbefestigungen
74653 Künzelsau
Tel.: 07940/9399-206
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2011

Neue Bohrbefestiger-Generation

Mit der neuen Bohrbefestiger-Generation SX von SFS intec steht bei der Montage von Metallleichtbauelementen eine optimierte Produktfamilie mit noch höherer Leistungsfähigkeit zur Verfügung. Das...

mehr